LAGOT

Ein starkes Stück: Wir haben das traditionsreiche Grundstück zum Protagonisten unserer Geschichte erklärt, die wir im Stil eines Theaterstücks inszenierten. Um den medizinisch geprägten Namen des Areals – TOGAL – zu vermeiden, aber dennoch Bezug zu nehmen, wurde daraus LAGOT. Und feierte schon bald darauf seine Bühnenpremiere. Frei nach Samuel Beckett unter dem Titel „Warten auf LAGOT“, mit szenenartigen Dialogen und Scherenschnitt-Figuren. Dazu ein Design, das an die Reclam-Hefte erinnert und mit japanischer Fadenbindung und Typografie im Schreibmaschinen-Stil beim Kunden für jede Menge Beifall sorgte.

LEISTUNGEN
Markenentwicklung
Exposé

KUNDE
Bayerische Hausbau GmbH & Co. KG