Die 1. IMP 2022 – ein spannender Rückblick

Immobilien-Marketing-Performance

Ein Volltreffer, der hohe Wellen schlug: Unsere erste Immobilien-Marketing-Performance, die am 13. Mai dieses Jahres stattfand, hat Meilensteine gesetzt in der Branche. So oder ähnlich äußerte sich jedenfalls die Mehrzahl unserer Besucher und Teilnehmer, die sich im Conference Center des Leonardo Royal Hotels einfanden. Kein Wunder, denn die IMP ist eine Immobilien Live-Veranstaltung, die sich ausschließlich mit den aktuell virulenten Themen im Umfeld des Immobiliengeschäfts beschäftigt: Inflation, verhaltendes Kaufinteresse, geringe Investitionsbereitschaft – kein Unternehmen, ob Bauträger, Finanzdienstleister oder Vertrieb – ist davon nicht betroffen.

Buntes Programm und
perfektes Infotainment

Wir hatten tolle Gäste und hochkarätige Referenten! Zusammen ergab das eine Mischung, die sowohl spannend, unterhaltsam und vor allem informativ war. Denn die Themen waren vielseitig: Zum Bespiel ging es um Vertrieb im digitalen Zeitalter – dafür konnten wir sogar Dirk Kreuter, Europas Verkaufstrainer Nr.1 gewinnen. Wie eine moderne Kundeninteraktion in Zeiten veränderter Kundenbedürfnisse aussehen kann, darüber sprach Marc Lengning von der BMW Group, Head of Global Customer Interaction Management.

Immobilienprofis wissen weiter

Durch das Programm führte acm Chef Dr. Florian Forster, der selbst sein Know-how rund um zielgruppenaffines Marketing im Immobilienvertrieb bis hin zur Umsatzsteigerung durch digitale Akquise und Markenbildung zum Besten gab – natürlich auf gewohnt fesselnde, lehrreiche und dazu noch äußerst unterhaltsame Art. Wie man am besten an gute und leistungsbereite neue Mitarbeiter kommt und welches die idealen Rekrutierungsmaßnahmen sind – dazu gab es hochinteressante Best-Practise Beispiele aus dem Alltag qualifizierter Unternehmen wie der Tyroller Holding, der RG-Mitarbeiterbindung oder der GetRemote Consulting.

Tolle Stimmung und
tolles Fachpublikum

Die Gäste waren happy. Vor allem unsere VIPs freuten sich über orginelle Extras, ein super Catering und jede Menge lebendigen Austausch unter Teilnehmern und Referenten. Entsprechend gut war die Stimmung während der Veranstaltung und vor allem das Feedback zur IMP!

Und da schon während des Events die Frage nach Fortsetzung aufkam, geht es im Herbst gleich weiter mit der zweiten Immobilien Marketing Performance. Wir freuen uns!